Newsletter

Pat Garza stirbt
Pat Garza in Frieden
Pat Garza starb um 22:00 Uhr an einem Freitag, den 17., im Jahre 2003. Inzwischen habe ich die Erlaubnis, das folgende Gedicht zu veröffentlichen. Die meisten von euch werden wissen, wer die Amsel aus Oregon, Pat Garza, ist. Ihr werdet wissen, wie sie gelitten hat und was die mögliche Ursache ihrer Krankheit ist. Es ist hart, keine Bitterkeit für die Abners dieser Welt zu empfinden. Bitterkeit verletzt nur eine schon geschädigte Seele. Pat Garza starb am Freitag nach langem Kampf an Krebs. Sie hat endlich ihren Frieden, und zu ihrer Zeit wird die Botschaft, die sie vermittelte, ihre Gerechtigkeit finden. Gott segne euch alle, während wir für die "Amsel von Oregon" und ihre Familie in der Zeit des Kummers beten. Lied der Amsel: "Eine Amsel singt in Oregon, ihre Locken so schwarz, ihre rabenschwarzes Haar verschönert die erhabene Brüstung. Sie singt ihr eigenes Selbstgespräch, erprobt in bitteren Jahren, Aber wenn ihr das Lied erkennt, wird sie euch mit ihren Tränen trösten. Ihre Stimme wird gehört in Oregon, und noch viel weiter. Kommt, singt das Lied, ihr Schüchternen, das Urteil wird schnell sein. Wir wollen uns vor dem Gnadenstuhl verbeugen und dann den Thron anflehen: Denn ängstliche Gebete für demütige Herzen sind süßer im Ton." In dem Gedicht wurde der Name der "Amsel" unerwähnt gelassen. Sie fühlt, dass ihr volle Würde zugestanden werden muss, denn sie hat kostbar wenig in ihrem Leben gezeigt. Zu seiner Zeit mögen ihre Lieben ihre ganze Geschichte veröffentlichen. Aber dies ist als Tribut geschrieben und auch als Trost für die, die "Das Lied der Amsel" im eigenen Leben erkennen und vergleichbare Traumen durchlebt haben. Mögen die Feuer eueres Leidens den süß riechenden Weihrauch eurer Gebete entzünden, während sie vor dem Richterstuhl Gottes zusammenlaufen. Die Wendung "Gottes Gabe" ist die Bedeutung von  "Theodore" und ist sarkastisch auf Abner angewandt worden. Doch wenn dein Name "Theodore" ist, dann sei stolz darauf und sei ein Segen für deinen Mitmenschen, wie der Name unterstellt. Doch wie immer du heißt, wenn du die Anmaßung des Generals von Saul hast und Frauen behandelst wie er, dann solltest du mehr als jeder aus dem Bibelbericht und dem "Lied der Amsel" lernen (2. Samuel 3: 6-11). die wiederum, die wie Rizpah, behandelt wurden, können von ihr lernen. In ihrem Fall, nicht notwendigerweise der eure, litt sie weiter, als zwei ihrer Söhne getötet wurden. Doch sie sah Gottes Gerechtigkeit unter dem Gesetz, das damals in Kraft war, und wegen ihrer Demut konnte sie es erkennen, als Gottes Segen wieder hergestellt wurde. David erkannte ihre Weisheit und Spiritualität. Rizpah erlangte ihre Selbstachtung und Würde wieder und erhielt einen Ehrenplatz in Gottes Wort. Gott muss auch den Teil erkannt haben, den sie in seinem Vorhaben spielte, denn es wird gesagt, dass Gott nach der ganzen Sache, als seine Gerechtigkeit wieder hergestellt war, die Gebete des Volkes beantwortete (2 Samuel. 21: 1-14).