Newsletter

Schändende Zeugen in den Medien
Ältester missbraucht 8-Jährige und andere
http://www.news-journalonline.com/NewsJournalOnline/News/EastVolusia/evlEAST01032707.htm  27. März 2007. Ältester der Zeugen Jehovas beschuldigt, 8-jähriges Mädchen sexuell angegriffen zu haben. Von LYDA LONGA, Redakteurin. Ein Ältester der Zeugen Jehovas, der nach Aussage von Ermittlern ein 8-jähriges Mädchen vergewaltigte, ist verhaftet worden, sagten Vertreter des Sheriffs von Volusia County am Montag. Und jetzt möchte die Polizei gern erfahren, ob es noch weitere gibt ,die von dem 40-jährigen Henry William Hauch aus Mims, der wegen des Sexualdelikts angeklagt ist, angegriffen wurden. Ermittler sagten, Hauch, ein Ältester im Königreichssaal der Zeugen Jehovas in Titusville, habe das Mädchen 1999 angegriffen, als es acht war. Die Information kam im Juni 2006 auf, als das Mädchen -- heute 15 -- mit ihrer älteren Schwester über Sex und Jungen sprach, so der Bericht. Als die Schwester die Anklägerin fragte, ob sie schon Sex hatte, sagte diese: "Ja, aber es war falsch." Die Eltern des Mädchens waren Freunde der Hauchs und gingen in dieselbe Kirche. Sie erzählte ihrer Schwester, dass sie 1999 einmal im Haus der Hauchs geblieben war. Die Eltern des Mädchens waren Freunde der Hauchs und gingen in dieselbe Kirche. Sie erzählte ihrer Schwester, dass sie 1999 einmal im Haus der Hauchs geblieben war. Ermittelnde Beamte waren in der Lage, einen Haftbefehl zu erwirken, nachdem eine andere Frau, die behauptete, sie sei von Hauch sexuell missbraucht worden, sich im Januar meldete. Hauch wurde am Freitag aus dem Gefängnis von Volusia County gegen eine Kaution von 250.000 Dollar entlassen. Anrufe im Unternehmen von Hauch wurden am Montagnachmittag nicht erwidert. lyda.longa@news-jrnl.com