Newsletter

Neues vom australischen Programm "Sunday"
Programm  "Silent Lambs" für alle, denen die Wachtturm-Politik den Mund verboten hat
Silent lambs
29. Mai 2005
Reporter :  Graham Davis
Produzentin : Kirstine Lumb

Silent lambsDies ist eine Geschichte über Kindesmissbrauch in der Zeugen-Jehovas-Kirche. Reporter Graham Davis untersuchte dieses Thema erstmals vor drei Jahren in Sunday und enthüllte einige schockierende Anschuldigungen. Diese Woche deckt er weitere Beweise für Pädophilie und sexuellen Missbrauch in der Organisation auf und enthüllt auch, dass kaum etwas unternommen wird, um künftigen Missbrauch zu verhindern. Während große Kirchen wie die Katholiken und Anglikaner gezwungen worden sind, auf Kindesmissbrauch in ihren Reihen zu reagieren, werden überführte Pädophile bei den Zeugen Jehovas immer noch akzeptiert. Sie werden dadurch geschützt, dass die Sekte Bibelpassagen aus 5. Mose und Matthäus streng befolgt, die sagen, dass nichts unternommen werden könne, wenn es nicht die Aussagen zweier oder dreier Zeugen gibt. Diese Vorschrift macht eine wirkungsvolle Strafverfolgung praktisch unmöglich. einige schweigende Lämmer melden sich zum ersten Mal mit ihrem sexuellen Missbrauch, den sie durch Zeugen Jehovas, denen sie vertrauten, erlitten.

Mehr über diese Geschichte kurz nach der Ausstrahlung.