Meine Gedanken

Brief einer Mutter zum Beginn des neuen Jahres ...

1. Januar 2002, 00:00

Ich erhielt diesen Brief über das Wochenende von meiner Mutter, er kam mit einer Karte und einer besonderen Anmerkung für meine Kinder. Ich habe vor, sie sie eines Tages lesen zu lassen, aber nicht heute ...

------------------------------------------------------------------------------

silentlambs

20. DEZEMBER 2001

LIEBER SOHN,

ICH HABE DIR VIELE BRIEFE GESCHRIEBEN UND SIE ZERRISSEN. DEIN ENTSCHLUSS, DIE LEBENSWEISE ABZULEHNEN, DIE WIR DICH LEHRTEN, IST WIE EIN TOD IN DER FAMILIE GEWESEN.

WIR HABEN UNTER WUT, FRUSTRATION UND KUMMER GELITTEN. ES IST FÜR UNS VERHEEREND GEWESEN. WIR HABEN DICH VERLOREN. ICH WEISS NICHT, WAS DU ERLEBT HAST, SO DASS ICH DICH NICHT BEURTEILEN KANN; NUR JEHOVA KANN DEIN HERZ UND DEINE MOTIVE SEHEN. ICH KANN NUR AUF DEINE EINSTELLUNG ZU UNS UND DEN MANGEL AN ACHTUNG, DIE DU JETZT SEIT ETWA 5 JAHREN UNS GEGENÜBER IN WORT UND TAT GEZEIGT HAST, KOMMEN. ANSCHEINEND HASST DU AUFRICHTIG ALLES, WAS WIR SIND, UND GENIESST ES, UNS ZU VERLETZEN.

ICH FAND EINEN BRIEF, DEN DU UNS SCHRIEBST, ALS DU IM BETHEL WARST, ER WAR SO ERFRISCHEND, UND SÜSS, ICH WEINTE NUR UND FRAGE MICH, WOHIN GING DIESE PERSON? ES TRÖSTET MICH ZU DENKEN, DIESE PERSON IST IMMER NOCH IRGENDWO IN DIR UND KOMMT EINES TAGES ZURÜCK ZU UNS. ES IST EINE MERKWÜRDIGE SACHE, ABER EINE MUTTER KANN EINFACH NICHT DIE LIEBE ZU IHREN KINDERN, DIE SIE HAT, ABSCHALTEN. ICH HABE ES VERSUCHT, ABER SIE KOMMT IMMER WIEDER HERVOR, DOCH WAS WIRKLICH WEH TUT, IST, DASS ES JETZT DEN ANSCHEIN HAT, ALS SEIEN WIR NIE MEHR WIEDER IN DER LAGE, MITEINANDER ZU REDEN, WEIL WIR UNS WAHRSCHEINLICH NIE AUF IRGENDETWAS EINIGEN WERDEN.

WAS DU NICHT ERKENNST, IST, OB DU RECHT HAST ODER WIR RECHT HABEN, DASS DIE LEUTE EWIGES LEBEN ERHALTEN. NUR DIE ZEIT UND HARMAGEDON WERDEN DIE WAHRHEIT BEWEISEN. WIR GLAUBEN VON GANZEM HERZEN, DASS DU DICH UND DEINE KINDER ZERSTÖRT HAST. JEDEN TAG DAMIT ZU LEBEN, IST DER SCHLIMMSTE SCHMERZ, DEN EIN ELTERNTEIL ERTRAGEN KANN. VIELLEICHT HILFT DIR DAS ZU VERSTEHEN, WARUM ES SO SCHMERZHAFT FÜR UNS IST, BEI DIR ZU SEIN. ZU HÖREN, WIE DU DIE WELT UND IHRE WEGE LOBST, IST, WIE ZU BEOBACHTEN, DASS DU JEDEN TAG GIFT ISST, UND WIR KÖNNEN NICHTS ANDERES TUN ALS ZUSEHEN.

WENN DU DIE WELT JEMALS SO SIEHST, WIE WIR ES GETAN HABEN (WIR HABEN JEDE MINUTE GEHASST), WARTEN WIR MIT OFFENEN ARMEN. ICH BETE NUR, DASS ES DICH NICHT VERNICHTET, EHE DU DICH ERHOLEN ERHOLEN KANNST.

ICH LIEBE DICH, MAMA.


Es folgt eine Notiz an die Kinder:


20. DEZEMBER 2001

LIEBE ENKEL,

ICH HABE EUCH OFTMALS SCHREIBEN ODER EUCH ANRUFEN WOLLEN, HABE ABER ANGENOMMEN, DASS EURE ELTERN NICHT WOLLTEN, DASS IHR VON UNS HÖRT, WEIL WIR JEHOVAS ZEUGEN SIND. ICH BEDAUERE SEHR JEDEN SCHMERZ, DEN EURE ELTERN WEGEN VERRAT DURCH GEISTIG SCHWACHE ZEUGEN ERLEIDEN MUSSTEN. NUR JEHOVA KANN IN DIESER SITUATION ENTSCHEIDEN, ICH KANN ES NICHT. ICH KANN EUCH NUR SAGEN, DASS WIR JEHOVA LIEBEN UND WERTSCHÄTZUNG DAFÜR HABEN, WAS ALLES ER FÜR UNS IN UNSEREM LEBEN GETAN HAT. ER BELEHRTE UNS ÜBER DIE NEUE WELT, DIE BEDEUTUNG DES GEBETES DES HERRN, WAS DIE TRINITÄT IST UND DASS ES KEINE FEUERHÖLLE GIBT, UND DASS JESUS SEIN ERSTGEBORENER SOHN IST, UND VIELE ANDEREN DINGE ÜBER DIE FRÜCHTE DES GEISTS UND GUTE MORAL. DAS HAT UNS SO VIEL IN UNSEREM LEBEN GEHOLFEN. DIE WELTWEITE BRUDERSCHAFT. WIR KÖNNEN NACH FLORIDA, HAWAII FAHREN, IRGENDWOHIN IN DER WELT, UND KÖNNEN IMMER JEMANDEN BESUCHEN UND MIT IHM REDEN, DER UNS FREUNDLICH BEHANDELT, WEIL ER AN JEHOVA GLAUBT. DIES SIND EINIGE DER GRÜNDE, WARUM WIR JEHOVA ODER DIE ORGANISATION NIE VERLASSEN KÖNNTEN, DIE ER AUF DER ERDE VERWENDET, UM DIESE TRÖSTLICHEN WAHRHEITEN MITZUTEILEN.

ENKELIN, ICH WEISS, DASS DU JETZT EIN TEENAGER BIST UND DEINE FREUNDE DEINE HAUPTSORGE SIND. ICH VERSTEHE DAS. UND ICH WEISS NICHT, WAS DU DURCHGEMACHT HAST, ICH KANN DIR NUR SAGEN, DASS ICH DICH LIEBE UND HOFFE, DASS DU GLÜCKLICH BIST, UND WENN DU DEINE GROSSELTERN JEMALS BRAUCHST, WIR WERDEN FÜR DICH DA SEIN. WENN DU JEHOVAS ZEUGEN NICHT AUSSTEHEN KANNST, WÜRDEST DU WAHRSCHEINLICH NICHT ZU UNS ZU BESUCH KOMMEN WOLLEN, ABER WENN DU DIE WELT JEMALS SIEHST WIE OPA UND ICH ES TATEN, VIELLEICHT WILLST DU UNS DANN KENNEN. WIR SIND GUTE LEUTE, UND WENN DU DICH AN DEINE BESUCHE BEI UNS ERINNERST, WIRST DU DICH AUCH DARAN ERINNERN, DASS WIR UNS SEHR SEHR ANSTRENGTEN, DICH GLÜCKLICH ZU MACHEN.

ENKEL, ICH DENKE, WIR HÄTTEN UNS WIRKLICH NAH SEIN KÖNNEN, DU ERINNERST MICH AN MEINEN VATER, DEN ICH LIEBTE, DEINE ELTERN WOLLTEN NICHT ERLAUBEN, DASS ICH DICH DIE ZEIT ÜBER, UM DIE ICH BAT, BEI MIR HATTE. ICH BIN SICHER, DASS SIE IHRE GRÜNDE HATTEN, ABER WIR HABEN UNS NIE WIRKLICH KENNEN GELERNT. ALSO HAT DAS LEBEN UNS EINEN ENTTÄUSCHENDEN SCHLAG VERSETZT, ABER ICH WILL, DASS DU WEISST, DASS DU FÜR MICH UND OPA IMMER ETWAS BESONDERES SEIN WIRST, UND, DA WIR JEHOVAS ZEUGEN SIND, KANNST DU UNSERE GESELLSCHAFT VIELLEICHT NICHT MEHR GENIESSEN, ABER WENN DU JEMALS SO ÜBER DIE WELT DENKST, WIE WIR ES TUN, WILLST DU UNS DANN VIELLEICHT KENNEN.

WIR SIND JETZT ÄLTER, ES LIEGT JETZT BEI EUCH, DEN ENKELKINDERN, UNS ZU BESUCHEN, WENN IHR ETWAS ÜBER EURE GENE AUF UNSERER SEITE WISSEN WOLLT. ICH SAH DIESE KARTE, UND SIE BRACHTE ME DAZU, AN EUCH ZU DENKEN. ICH DENKE JEDEN TAG AN EUCH, MANCHMAL TUT ES WEGEN UNSERER UMSTÄNDE WEH, ABER ICH WERDE EUCH IMMER LIEBEN.

LIEBE GRÜSSE UND ALLES GUTE, GROSSMUTTER