Lämmer, um Kinder landesweit zu schützen

 

  

Sonderprogramm, um die Aufmerksamkeit für Kindesmissbrauch zu heben:

Presseinfo (englisch) [hier klicken]

30. Mai - 30. Juni, Bulletin hebt Aufmerksamkeit für Kindesmissbrauch

 

 

Tue dein Teil für Silentlambs und hilf, die Aufmerksamkeit für den Schutz von Kindern bei religiösen Einrichtungen in deiner Gegend zu heben. Der unten stehende Anhang ist eine einfache, zweiseitige Erklärung, die zeigt, woran man Missbrauch erkennt und was zu tun ist, wenn dein Kind Opfer eines Verbrechens wird. Das "Bulletin" soll zusammen mit Kontaktadressen für die Meldung von Missbrauch an das Schwarze Brett geheftet werden. [Hier klicken], um es anzusehen und im MS-WORD-Format auszudrucken. Die Stofflämmer stehen für Kinder, die nach dem Missbrauch zum Schweigen gebracht wurden. Gib das Stofflamm zusammen mit dem Bulletin in Kirchen in deiner Gegend ab, um eine positive Botschaft zu überbringen.

 

Du hast die Möglichkeit, bei dir am Ort Stofflämmer zu erwerben, um sie mit dem Bulletin abzugeben. Eine Möglichkeit ist ein Second-Hand-Laden, der Stofflämmer vielleicht billig abgibt; je beschädigter, umso besser. Kommt es nicht darauf an? Ein geschenktes Stoffspielzeug kann man nur schwer zurückweisen und stellt für den Empfänger keinen Affront dar. Das Stofflamm erleichtert es auch, das Bulletin in der Tür zu halten und darauf aufmerksam zu machen. Falls du keine Stofflämmer  finden kannst,  haben wir ein Bild im Format MS-Word, das du stattdessen verwenden kannst. Hier ansehen und herunterladen: [Hier klicken]

 

Wir stellen auch ein Silentlambs-Abgabeset zur Verfügung, das dir hilft, Material zum Abgeben zu haben. Das Set enthält:

-  Silentlambs-T-Shirt
-  Silentlambs-Aufkleber
Zweiseitiges Bulletin zur Herstellung von Kopien
Vier Stofflämmer zum Abgeben

 

Kosten insgesamt: eine 25-Dollar-Spende an Silentlambs. Das sollte dir alles an die Hand geben, was du brauchst, um vier Örtlichkeiten zu besuchen. Wenn du mehr tun möchtest, kannst du gemäß dem, was du tun möchtest, weitere Sets bestellen. Zur Bestellung [hier klicken] und deine Spende abschicken.

 

Die Vorgehensweise ist einfach: Nur das Poster zum Kopierladen bringen und so viele Kopien machen, wie du brauchst. Suche dann aus dem Telefonbuch in deiner Gegend religiöse Einrichtungen heraus und beachte dabei die Schlüsselörtlichkeiten in deiner Gegend.. Schreibe eine Liste auf und verwende einen Stadtplan, um die beste Route zu jeder Örtlichkeit zu finden. Plane dein Eintreffen für morgens zwischen 10:00 und 11:30 Uhr. Falls du Nachmittags gehst, plane deinen Besuch zwischen 13:45 und 17:00 Uhr. So kannst du mehrere Stellen aufsuchen, um dein Material zu hinterlassen, ohne mit jemandem sprechen zu müssen.

 

__________________________________________________________________

 

Was solltest du tun, falls jemand da ist? Lächle einfach, sieh ihm in die Augen und sei freundlich. Wenn es ein Mann ist, grüße ihn und gib ihm die Hand. Dann könntest du etwas Ähnliches wie folgt sagen:

 

Ich heiße ____ und möchte Ihrer Gruppe ein Geschenk anbieten, um auf die Wichtigkeit des Schutzes von Kindern aufmerksam zu machen. Meinen Sie nicht, dass das wichtig ist

 

(Hier überreiche ihm das Stofflamm und das gefaltete Bulletin)

 

Dann schließe mit:

 

Danke für das Gespräch mit Ihnen, ich muss noch weitere Besuche machen. Guten Tag.

_________________________________________________________________

 

Denke daran: sei freundlich, denn in den meisten Fällen ist die Person, mit der du sprichst, unwissend oder in Unkenntnis über das Thema. Vermeide Auseinandersetzungen, die sie in die Defensive bringen könnten. Du hast eine einfache Botschaft, sie ist positiv, sie kann Kinder schützen. Wenn sie das Bulletin lesen, werden sie den positiven Tenor der Botschaft erkennen und die Gelegenheit haben, weitere Mitglieder aufzuklären. Wenn du die Presseinformation verwendest, kannst du bei der religiösen Einrichtung vielleicht auch sie abgeben.

 

Nach getaner Arbeit schreibe deine Ergebnisse ins Silentlambs-Gästebuch! Berichte über die Zahl der aufgesuchten Örtlichkeiten und die Namen. Dazu kannst du dir das Schild ansehen, auf dem die Zeiten für die Zusammenkünfte vermerkt sind. Wenn du eine Digitalkamera hast, mache von jeder besuchten Örtlichkeit eine Aufnahme; wir werden sie zusammen mit einem Bericht über die Gesamtzahl der Einrichtungen, wo Stofflämmer abgegeben wurden und wo sie liegen, auf eine Sonderseite stellen. Wir wollen doch sehen, ob wir eintausend Lämmer in Kirchen in den ganzen USA abgeben und eine positive Erklärung als Erinnerung für den Schutz der Kinder abgeben können.